:Navigation:  
  · Home
· Archiv
· Themen

Community
· Forum
· Account/Login
· Gästebuch
· Rentner Map
· Rentner Top-Liste

Server & Stats
· HLstλts CE


Files & Links
· Downloads
· Links & Friends

Stuff
· Testberichte
· Seite durchsuchen
· Link´Us
· Top 10
· Seiten Statistik
· Rentner Web-Irc

Fun Sektion
· 180 Flashgames
· Haustier
 

  :Our favorite played Server:  
   

  :Clan:  
  · Clan-Historie
· Member
· Rules
· Join Us

· Wars
· Next Wars
· Fight Us

· Kalender
· ESL Ranking
· ESL-Team

 

  :Besucher:  
 
Montag1188
Dienstag1306
Mittwoch1332
Donnerstag1213
Freitag1351
Samstag1382
Sonntag1670
Gesamt:1513281
Rekord:1991
 

  :Vote der Woche:  
 
Unendliche Menge ist schnell
erklärt mit.. oder nicht mit...

Unendlichkeitsaxiom
Widerspruchsfreiheit/
Unvollständigkeitssatz
abstrakten Mengenlehre
Hotel California
noch mehr Unendlichkeiten
mit der Potenzmenge
abstrakten Mengenlehre
natürliche Zahlen (erblich)
Dedeking klärt
Zermelo-Fraenkel gibt vor



Ergebnisse/Kommentare
Andere Umfragen

Stimmen: 630
Kommentare: 0
 

  :Disclaimer:  
  · Disclaimer
· Impressum
 

Toastbrot mt Butter und Marmelade

Ich nehme dafür das gute Golden Toast, die GUTE BUTTER und Schwartau Kirsch Marmelade mit Mariacron Geschmack.

Als Arbeitsgerät brauchen wir hierbei nur ein Messer und ein Toaster.

Den Schwierigkeitsgrad würde ich bei diesen Essen als "Mittel" bezeichnen.

Zunächst geben wir das Toast (2) in den Toaster. Die Toast sollten hierbei solange gebräunt werden bis sich ein leichter Bräunegrad sichtbar gebildet hatt.

Nun nehmen wir das noch heisse Toast aus den Toaster und bestreichen beide Toast mit der GUTEN BUTTER.

Wir nehmen uns eine Serviete, oder Muttis Schürze und machen das Buttermesser kurz sauber
( wir wollen ja nicht die Butter in die Marmalade haben ) und streichen nun grösszügig die Kirschmarmelade mit Mariacron Geschmack auf eine Hälfte des Toast.

Nun nehmen wir mit der rechten Hand das Toast wo nur Butter drauf ist und legen es behutsam auf das Toast mit Butter und Marmelade. Wichtig hierbei ist das man beschmierte und beschmierte Seite aufeinander legt, da es sonst zu Schwierigkeiten wärend der Nahrungsaufnahme kommen könnte.

Ich nehme am liebsten beide Hände beim Essen, so ist gewährleisstet das ich maximale Matrial-Ausbeute im Mund erziele. Als Getränk eignet sich hierfür herrvorragend Mariacron, wen das zu stark ist am Morgen, der kann auch ein wenig kakao zum Mariacron bei schütten.

Nun viel Spass beim nach kochen, Euer Odo

hinzugefügt: July 22nd 2008
Tester: odo
Punkte:
zugehöriger Link: jamm yamm, jammi yap, uga uga
Hits: 1326
Sprache:

  

[ Zurück zur Übersicht der Testberichte | Kommentar schreiben ]

Toastbrot mt Butter und Marmelade
Geschrieben von DEMAN auf 2008-07-23 15:27:45
Meine Wertung:


"maximale Matrial-Ausbeute" hrhr ich krieg mich nicht mehr ein :)

trotzdem bleib ich bei meiner "tütensuppe" ,)