:Navigation:  
  · Home
· Archiv
· Themen

Community
· Forum
· Account/Login
· Gästebuch
· Rentner Map
· Rentner Top-Liste

Server & Stats
· HLstλts CE


Files & Links
· Downloads
· Links & Friends

Stuff
· Testberichte
· Seite durchsuchen
· Link´Us
· Top 10
· Seiten Statistik
· Rentner Web-Irc

Fun Sektion
· 180 Flashgames
· Haustier
 

  :Our favorite played Server:  
   

  :Clan:  
  · Clan-Historie
· Member
· Rules
· Join Us

· Wars
· Next Wars
· Fight Us

· Kalender
· ESL Ranking
· ESL-Team

 

  :Besucher:  
 
Montag852
Dienstag960
Mittwoch893
Donnerstag713
Freitag1526
Samstag1479
Sonntag937
Gesamt:1629126
Rekord:1991
 

  :Vote der Woche:  
 
Unendliche Menge ist schnell
erklärt mit.. oder nicht mit...

Unendlichkeitsaxiom
Widerspruchsfreiheit/
Unvollständigkeitssatz
abstrakten Mengenlehre
Hotel California
noch mehr Unendlichkeiten
mit der Potenzmenge
abstrakten Mengenlehre
natürliche Zahlen (erblich)
Dedeking klärt
Zermelo-Fraenkel gibt vor



Ergebnisse/Kommentare
Andere Umfragen

Stimmen: 703
Kommentare: 0
 

  :Disclaimer:  
  · Disclaimer
· Impressum
 

>>Killerspiele: Bayern will junge Lockvögel aussenden:
Der Freistaat schickt Jugendliche in den Kampf gegen Killerspiele: Sie sollen mit Testkäufen illegale Geschäfte mit Ego-Shootern aufdecken.

Bayern will die Verbreitung von Killerspielen eindämmen. Innenminister Joachim Herrmann und Sozialministerin Christine Haderthauer (beide CSU) forderten eine Überarbeitung der Kriterien bei der Bewertung der Altersfreigabe von Computerspielen. Haderthauer kündigte außerdem an, dass die Staatsregierung mit jugendlichen Testkäufern gegen den illegalen Handel mit altersbeschränkten Killerspielen vorgehen werde.

"Wir haben Anhaltspunkte dafür, dass ein ganz großer Teil der Kinder und Jugendlichen Spiele, die für ihr Alter nicht zugelassen sind, am Ladentisch erworben haben", sagte die Ministerin dem Radiosender Antenne Bayern. Deshalb sollten bereits in den nächsten Wochen minderjährige Testkäufer in ganz Bayern Stichproben machen.

Neuer Kriterien-Katalog

"Ich möchte da eine ausgewählte Gruppe nehmen, zum Beispiel Anwärter aus der öffentlichen Verwaltung, die entsprechend vorbereitet und geschult werden", erläuterte Haderthauer. Eine entsprechende Initiative solle am Dienstag im Kabinett beschlossen werden.

Außerdem sollen der CSU-Politikerin zufolge die Kriterien bei der Bewertung der Altersfreigabe überarbeitet werden. "Die Altersfreigabe macht den Bock zum Gärtner", sagte Haderthauer. Sie werde finanziert und organisiert von der Spielewirtschaft. Habe ein Spiel eine Freigabe erhalten, könne es nicht mehr verboten werden, selbst wenn sich nachträglich eine Jugendgefährdung herausstelle. "Es kann nicht sein, dass dem Staat hier die Hände gebunden sind", mahnte die Ministerin.

Ähnlich äußerte sich Herrmann, der die Unabhängige Selbstkontrolle (USK) der Computer-Spiele-Hersteller als völlig unzureichend kritisierte. "Von der USK werden Spiele mit Altersbegrenzung - zum Beispiel ab 18 Jahre - freigegeben, die weit in den Bereich der Gewaltverherrlichung gehen", sagte er der Augsburger Allgemeinen.

"Absurde Situation"

Sobald eine solche Freigabe erteilt sei, seien der staatlichen Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien die Hände gebunden. Sie könne das Computerspiel laut Jugendschutzgesetz nicht mehr verbieten.

"Das ist eine absurde Situation - dass dem Staat die Möglichkeit zu einer eigenen, unabhängigen Prüfung von Rechts wegen genommen ist", betonte der Innenminister.

Herrmann forderte, "dass die USK ihre Beurteilungspraxis schleunigst ändert". Außerdem sollten sich "die Jugendschutzbehörden der Länder künftig häufiger quer legen". Wichtig sei, "das Jugendschutzgesetz so zu ändern, dass die Bundesprüfstelle unabhängig davon tätig werden kann".


Quelle: SZ


Geschrieben von dobi
am Montag den 04. Mai 2009 um 08:43:43 Uhr

 
  :Verwandte Links:  
  · Mehr zu dem Thema Neue Games etc
· Nachrichten von dobi


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Neue Games etc:
Rentner go´s 8 Ball

 

  :Artikel Bewertung:  
 
durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 2


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 

  :Einstellungen:  
 
 Druckbare Version Druckbare Version

PDF als PDF speichern (beta)
 

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Re: Killerspiele: Bayern will junge Lockvögel aussenden (Punkte: 1)
von Destro auf Dienstag den 05. Mai 2009 um 18:00:12 Uhr
(Userinfo | Artikel schicken)
boah
kretze
wenn ich das les bekomm ich augenkrebs

vorallem wen ich das lesen muss "illegalen handel"
wenn ein spiel in den handel kommt ist es legal dabei spreche ich nicht von denen die auf dem index oder sonst wo stehen

sondern die von der USK freigegeben wurden

und selbst die auf dem index "darf" man kaufen
es darf bloss nicht dafür geworben werden
ist ein kleiner unterschied

die aktion selbst finde ich gut, weil bei saturn oder MM ist es einfach so das nicht kontrolliert wird bzw. nur sporadisch

das die ganze sache allerdings wieder von der bayrischen deppen regierung ausgeht
war eh klar

MAN MUSS SICH SCHÄMEN EIN BAYER ZU SEIN !!!!!!!!!!!