:Disclaimer:  
  · Disclaimer
· Impressum
 

>>Bundestag gegen ermäßigten Mehrwertsteuersatz für Kinderprodukte:
Die Linke ist im Bundestag mit dem Vorstoß gescheitert, bei Kinderkleidung, Spielzeug und anderen Produkten für Kinder die Mehrwertsteuer generell auf sieben Prozent zu senken.

Ein entsprechender Antrag wurde von den anderen Fraktionen in namentlicher Abstimmung abgelehnt. Linken-Fraktionschef Gregor Gysi sagte in der Debatte: "Wenn wir Steuergerechtigkeit hätten, könnten wir Kinderarmut überwinden." Der normale Mehrwertsteuersatz liegt bei 19 Prozent.


Quelle: PNP


Geschrieben von dobi
am Donnerstag den 14. Februar 2008 um 15:09:43 Uhr

 
  :Verwandte Links:  
  · Mehr zu dem Thema Politik
· Nachrichten von dobi


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Politik:
PC- Gebühr beschlossen: 5,53 € bitte !!!

 

  :Artikel Bewertung:  
 
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 

  :Einstellungen:  
 
 Druckbare Version Druckbare Version

PDF als PDF speichern (beta)
 

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Re: Bundestag gegen ermäßigten Mehrwertsteuersatz für Kinderprodukte (Punkte: 1)
von dobi (dobi@cs-rentner.de) auf Donnerstag den 14. Februar 2008 um 15:10:52 Uhr
(Userinfo | Artikel schicken)
Ich denke, das wäre recht sinnvoll gewesen, aber hauptsache wir bauen nen Transrapid und sonstige Scheisse, die keiner braucht.