:Navigation:  
  · Home
· Archiv
· Themen

Community
· Forum
· Account/Login
· Gästebuch
· Rentner Map
· Rentner Top-Liste

Server & Stats
· HLstλts CE


Files & Links
· Downloads
· Links & Friends

Stuff
· Testberichte
· Seite durchsuchen
· Link´Us
· Top 10
· Seiten Statistik
· Rentner Web-Irc

Fun Sektion
· 180 Flashgames
· Haustier
 

  :Our favorite played Server:  
   

  :Clan:  
  · Clan-Historie
· Member
· Rules
· Join Us

· Wars
· Next Wars
· Fight Us

· Kalender
· ESL Ranking
· ESL-Team

 

  :Besucher:  
 
Montag852
Dienstag960
Mittwoch893
Donnerstag712
Freitag1526
Samstag1479
Sonntag937
Gesamt:1629125
Rekord:1991
 

  :Vote der Woche:  
 
Unendliche Menge ist schnell
erklärt mit.. oder nicht mit...

Unendlichkeitsaxiom
Widerspruchsfreiheit/
Unvollständigkeitssatz
abstrakten Mengenlehre
Hotel California
noch mehr Unendlichkeiten
mit der Potenzmenge
abstrakten Mengenlehre
natürliche Zahlen (erblich)
Dedeking klärt
Zermelo-Fraenkel gibt vor



Ergebnisse/Kommentare
Andere Umfragen

Stimmen: 703
Kommentare: 0
 

  :Disclaimer:  
  · Disclaimer
· Impressum
 

>>Dinner am Rande der Beziehungskrise:
Ihr findet, Essen ist eine sinnliche Angelegenheit? Dann ladet bloß keine Gäste ein! Das Vorspiel dazu könnt Ihr vergessen.

Gestern noch fütterte sie ihn auf dem Boden vor dem Fernseher mit Pizza, leckte seine öligen Finger und schnappte ihm die Olive von der Zungenspitze. Einen Tag später hat sich die laszive Genießerin in einen Gurken schnippelnden, putzenden, fluchenden Derwisch verwandelt.

Was ist passiert? Ein Paar hat ein anderes zum Essen eingeladen.

Eine Freundschaft ist es noch nicht, eher eine Bekanntschaft. Deshalb versichern beide, es handle sich lediglich um ein lockeres Beisammensein: "Nichts Besonderes, nur eine Kleinigkeit und ein Glas Wein. Mehr nicht“. Schließlich will man sich in erster Linie unterhalten.

Prima, so wird's gemacht. Denkt er. Und genau hier scheiden sich die Geister.

In seiner Vorstellung gibt es: Ein paar Nudeln, ein Glas Wein. Mehr nicht. In ihrer Vorstellung kreisen: Avocado mit Balsamico-Vinaigrette, angewärmter Spargel, umwickelt mit Parmaschinken und Pistazienstreuseln, Lammbraten in Minzsauce, Himbeeren mit Pfeffer und Mango-Eis. Dazu jede Menge Teelichter, Blumen, Musik - das alles soll passend, aber nicht zu gewollt wirken.

Während die weibliche Gastgeber-Hälfte mit einer meterlangen Einkaufsliste in den Biosupermarkt, von dort zum Feinkosthändler und anschließend in einen Ambienteladen flitzt, soll er die Haushaltsliste abarbeiten: Staubsaugen, Altglas wegbringen, Teppichfransen kämmen. Gerade kann er ihr noch hinterherrufen: "Silberbesteck polieren? Ich dachte, wir geben ein Essen und kein Bankett ...“

Im nächsten Moment verlässt ihn die Kraft und er beschließt, erst einmal Zeitung zu lesen. Ist ja noch Zeit bis 20 Uhr.

Er geht joggen, sie hyperventiliert

Inzwischen ist es vier. Er: sitzt auf der Couch und liest den Sportteil. Sie: räumt Einkäufe ein, mariniert das Lamm, hackt Pistazien.
16.30 Uhr. Er: liest den Wirtschaftsteil. Sie: bügelt eine Tischdecke und Stoffservietten.
17 Uhr. Er: liest den Politikteil. Sie: schiebt mit grimmigem Gesichtsausdruck den Lammbraten ins Rohr und lässt betont laut die Klappe zufallen.
17.30 Uhr. Er: liest den Lokalteil. Sie: poliert klirrend das Silber und rubbelt hektisch alte Wachstropfen von den Kerzenleuchtern.
18 Uhr. Er: zappt sich durchs TV-Programm. Sie: saugt demonstrativ um ihn herum.
18.30 Uhr. Er: zieht sich die Joggingschuhe an. Sie: hyperventiliert und will ihn mit dem Tranchiermesser durchbohren.

Er beruhigt sie, indem er ihr versichert, dass er alles im Griff hat und der Tisch bereits gedeckt ist. Sie: wundert sich, gibt aber nach. Bevor er geht, drückt sie ihm den Müll in die Hand und beauftragt ihn, auf dem Rückweg noch Himbeeren und eine Flasche kalten Weißwein zu besorgen.

Als sie in die Küche kommt, sieht sie auf dem Tisch: vier Teller, vier Gabeln, vier Gläser. Sie räumt fluchend alles wieder ab und positioniert mit meditativer Aufmerksamkeit Aromakerzen, bunte Glassteine, große Teller, kleine Teller, tiefe Teller, Servietten und Rosmarinzweige auf der gestärkten Leinentischdecke. Hält Gläser gegens Licht, rückt Besteck für vier Gänge zurecht.

19.30 Uhr: Er kommt vom Joggen zurück, ohne Himbeeren und Wein, dafür mit kaltem Bier. Geht in die Dusche. Sie: versucht vergeblich Rosmarinzweige zu Serviettenringen zu flechten. Zerteilt stattdessen Avocados mit dem Küchenbeil und stellt sich vor, es wäre sein Kopf. Was sie beim Schälen mit dem Spargel anstellt, bekommt er glücklicherweise nicht mit. Dann macht sie Salat, setzt Reis auf und öffnet den letzten Wein.

19.55: Er verlässt gut gelaunt und pfeifend das Bad. Sie, noch ungestylt, aber in einen personifizierten Vorwurf verwandelt, quetscht sich in Bluse, Slip und mit einem Rock unterm Arm an ihm vorbei.

Männer reiben sich nicht

Als es fünf Minuten später läutet, öffnet er völlig entspannt die Wohnungstür, während sie mit einem getuschten und einem ungeschminkten Auge aus dem Bad galoppiert, auf dem Weg zur Diele humpelnd in ihre Schuhe schlüpft und versucht, im Laufschritt den Reißverschluss ihres Rocks zu schließen. Als sie hinter ihm erscheint und sich kurz entschuldigt, sagt er zu den anderen: "Frauen im Bad - wenn sie mal drin sind, kommen sie so schnell nicht mehr raus, hahaha!“.

Dann kommt die Begrüßungszeremonie: Wenn Frauen sich treffen, reiben sie sich gern gegenseitig an den Oberarmen und sagen Sachen wie: "Mensch, du! Alles klar? Geht's dir gut?“ Männer reiben sich nicht. Jedenfalls nicht an anderen Armen. Erstens finden sie sowas albern, zweitens geht es schon allein deshalb nicht, weil ihre Hände in den Hosentaschen stecken. Zu besonderen Anlässen kramt man eine hervor, um dem Gegenüber ordentlich gegen den Oberarm zu boxen. Aber das passt nur, wenn man bereits Brüderschaft getrunken hat oder gemeinsam ein Champions-League-Spiel besucht hat.

Natürlich haben die beiden auch nichts mitgebracht, jedenfalls so gut wie. Will heißen: Die weibliche Hälfte des Paares hat die halbe Stadt nach einem passenden Geschenk durchkämmt, und sein Kommentar dazu lautete: "Ich wusste nicht, dass wir auf eine griechische Hochzeitsfeier eingeladen sind“. Die Beschenkten geben sich hocherfreut, während die Gäste abwinken: "Ist doch nicht der Rede wert!“.

Dann geht es in die Küche, wo der festlich gedeckte Tisch im Kerzenlicht vor sich hin schimmert. Den überraschten Ausruf der Freundin "Wow, esst Ihr immer so?“ übergeht die Gastgeberin mit einem kurzen „Ach, das ging doch ratzfatz!“ Sein süffisantes Grinsen quittiert sie mit einem drohenden Blick.

Ich will einfach nur essen!

Während sie den ersten Gang aufträgt, wird ihm schlagartig bewusst: Bis diese Menüfolge abgearbeitet ist, würde er bereits mit dem Schlaf kämpfen. Wehmütig denkt er an sein Singledasein zurück, als Essen noch seine ursprüngliche Bedeutung hatte: es ging um Nahrungsaufnahme.

Männer können im Stehen essen, mit einem Teller auf dem Schoß, selbst im Liegen. Was Männer nicht können, ist: verstehen, warum sich Frauen freiwillig damit abmühen, ihre Gäste mit leichter Kost in mehreren Schichten satt zu kriegen, wo doch ein handfestes Gericht denselben Effekt hätte. Einmal Schnitzel mit Bratkartoffeln, nach einer Viertelstunde wäre alles erledigt und man könnte sich dem gemütlichen Teil des Abends zuwenden. Leider benötigte man allein für die Vorspeise so viel Geschirr wie für vier Schnitzel.

Für einen kurzen Moment zieht er in Erwägung, die Gäste um Hilfe beim Abwasch zu bitten. Gerade rechtzeitig fällt ihm ein, dass er dann gleich seine Koffer packen könnte. Deshalb tröstet er sich mit der Gewissheit, dass eine Gegeneinladung folgen wird. Die kommt auch prompt: "Das nächste Mal müsst ihr unbedingt zu uns kommen. Aber eins sagen wir euch: wirklich nur eine Kleinigkeit, ja?“

Schon klar. ;-)


Geschrieben von dobi
am Mittwoch den 20. Juni 2007 um 11:38:46 Uhr

 
  :Verwandte Links:  
  · Mehr zu dem Thema Kommentar
· Nachrichten von dobi


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Kommentar:
Project Cars

 

  :Artikel Bewertung:  
 
durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 5


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 

  :Einstellungen:  
 
 Druckbare Version Druckbare Version

PDF als PDF speichern (beta)
 

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Moncler Sortie (Punkte: 1)
von philjonathon (JamesSanders88@hotmail.com) auf Donnerstag den 03. Januar 2013 um 16:16:27 Uhr
(Userinfo | Artikel schicken)
Doudoune Moncler Canada Goose Jackets cheap ugg boots for sale



online shopping (Punkte: 1)
von philjonathon (JamesSanders88@hotmail.com) auf Samstag den 09. März 2013 um 20:10:37 Uhr
(Userinfo | Artikel schicken)
cheap dr dre beats online shopping beats by dre cheap



cheap beats (Punkte: 1)
von philjonathon (JamesSanders88@hotmail.com) auf Sonntag den 10. März 2013 um 12:09:04 Uhr
(Userinfo | Artikel schicken)
I need 1 million people Is actually it"s my job to notice if getting started with a social storage devices marketing strategy regarding, cheap beats headphone beats by dre for cheap Exactly what is 1 million readers when ever do not require are really pleased as well involved in addition to your label? Wouldn you enjoy 2 cheap beats cheap beats studio ,000 same receptive as well as geniuinely intrigued readers.



cheap beats (Punkte: 1)
von philjonathon (JamesSanders88@hotmail.com) auf Montag den 11. März 2013 um 14:27:47 Uhr
(Userinfo | Artikel schicken)
cheap beats by dr dre headphones cheap beats headphones I need 1 million people Is actually it"s my job to notice if getting started with a social storage devices marketing strategy regarding, beats by dre for cheap Exactly what is 1 million readers when ever do not require are really pleased as well involved in addition to your label cheap dr dre beats ? Wouldn you enjoy 2,000 same receptive as well as geniuinely intrigued readers.



cheapbeats (Punkte: 1)
von philjonathon (JamesSanders88@hotmail.com) auf Dienstag den 26. März 2013 um 20:58:47 Uhr
(Userinfo | Artikel schicken)
What that you need to witness when ever they are about to buy any other earbuds available needed in support of online social evideo game players is the strength of the headphone jack port. Bear in mind what! The common size computer game earphone jack port is just 3. fake beats 5 millimeters to suit expenditure beats by dre uk . as a, This is something which people must be fully understands until now companies purchase casino headsets beats online . fake beats Beats outlet cheap beats by dre uk Up coming essential point is the quality of sound with the elected earphone. Earbuds who has Astro audio show can be perfect choice to bear in mind, Because functionality might ward you from hugh-Frequency sound continuously maded by nearly all video games.



Re: Dinner am Rande der Beziehungskrise (Punkte: 1)
von philjonathon (JamesSanders88@hotmail.com) auf Samstag den 15. Juni 2013 um 19:58:07 Uhr
(Userinfo | Artikel schicken)
jordan shoes for sale A further rationale to carry out all of one"s sport-related shopping at Academy Sporting activities and Outdoors is for your good profits which go on just about with a continual basis jordans for sale wholesale jordans for sale. This store advertises product sales for a lot of different items throughout the year. cheap jordans jordan shoes for sale No issue if a single is seeking outfits, sneakers or sporting devices, they are really sure to come across a sale product relating to their desired topic.



Re: Dinner am Rande der Beziehungskrise (Punkte: 1)
von philjonathon (JamesSanders88@hotmail.com) auf Sonntag den 23. Juni 2013 um 00:31:37 Uhr
(Userinfo | Artikel schicken)
When i be pleased about all support our very own internet folks impart us with in searching for pesky insects and as well beats by dre cheap dr dre best beats , and earn days far for each different individual.



Re: Dinner am Rande der Beziehungskrise (Punkte: 1)
von philjonathon (JamesSanders88@hotmail.com) auf Sonntag den 28. Juli 2013 um 02:31:48 Uhr
(Userinfo | Artikel schicken)
jordan shoes on sale By researching a simple trail trainers evaluation prior to deciding to obtain cheap jordan shoes What Are jordan shoes and Why Are They So Popular? , you"ll be able to truly substantially enhance your possibilities of keeping away from knee irritation by receiving an proper pair.



Re: Dinner am Rande der Beziehungskrise (Punkte: 1)
von philjonathon (JamesSanders88@hotmail.com) auf Donnerstag den 15. August 2013 um 17:58:23 Uhr
(Userinfo | Artikel schicken)
You can do this with any large square scarf gracegalena.org/outlet.html cheap louis vuitton , but Alchemy took the work out of it and provides luxury scarves already made into a triangle. They are not limited to this style though and market to both genders. They have all kinds of sizes http://www.sinsinawa.org/lv.html , replica louis vuitton handbags replica handbags for sale imitation handbags fabrics, and shapes including good old fashion square ones.



Re: Dinner am Rande der Beziehungskrise (Punkte: 1)
von philjonathon (JamesSanders88@hotmail.com) auf Sonntag den 10. November 2013 um 01:55:41 Uhr
(Userinfo | Artikel schicken)
cheap uggs outlet louis vuitton sale outletI"ve noticed all types of GSP"s - the great, louis vuitton sale the poor as well as the ugly. louis vuitton sale louis vuitton sale There are beneficial methods to run a recreation server host, not so very good ways louis vuitton bags outlet , and terrible ways! Permit"s consider a check out the workings of activity servers cheap jordans online .



Re: Dinner am Rande der Beziehungskrise (Punkte: 1)
von philjonathon (JamesSanders88@hotmail.com) auf Montag den 02. Dezember 2013 um 17:14:00 Uhr
(Userinfo | Artikel schicken)
Best Price Ugg Boots You are likely to build a booklet on your way to wash your pet dog or alternatively how build eliminate clicks Kids UGG Boots Clearance UGGs NZ . Support this unique promote-Lack online



Re: Dinner am Rande der Beziehungskrise (Punkte: 1)
von philjonathon (JamesSanders88@hotmail.com) auf Samstag den 08. November 2014 um 17:19:22 Uhr
(Userinfo | Artikel schicken)
UGG Sale doudoune moncler homme Many of sites also provide down market ceremony UGG which are usually stiched free from superior top textile that you"ll surely really enjoy Cheap Louis Vuitton. http://www.elsevie.gr/sale.php UGGs Outlet España Kinds of UGG are meant by researchers builders who may have years of experience with re-decorating wedding day UGG www.6x11.nl/kinder.php . UGG The wedding planning be clothed in transported to you from the web supplies can be special-Fit and you certainly to look at the shop with regards to size presentations.