:Disclaimer:  
  · Disclaimer
· Impressum
 

>>Zum Stromausfall am Wochenende:
Wenn in Kernregionen des hochindustrialisierten Westeuropas für ein paar Stunden die Lichter ausgehen, kommt man wohl nicht umhin, nach der Ursache für dieses Malheur zu forschen. Da dabei Dinge ans Licht der Öffentlichkeit geraten könnten, die man lieber im Dunkeln belassen würde, setzt die Energiewirtschaft jetzt auf die Flucht nach vorn. Man übernehme die "Verantwortung" für das Malheur, erklärte am Montag ein E.on-Sprecher. Man habe die Folgen der Abschaltung einer Starkstromleitung im Emsland für die Ausweichleitungen nicht richtig abgeschätzt, aber glücklicherweise sei ja alles nicht so schlimm gewesen.

Was der Konzern als "Verantwortung übernehmen" bezeichnet, ist nicht mehr als ein halbherziges Schuldeingeständnis, das von den grundlegenden Problemen der Stromnetze ablenken soll. Selbst eine der ideologisch motivierten Kapitalschelte unverdächtige Institution wie die Wirtschaftsberatung CapGemini kommt in ihrer aktuellen Studie zu dem Ergebnis, daß die Investitionen der Konzerne in die Netze auf einen Tiefststand gefallen sind. Während die Strommultis einen dreisten Raubzug nach dem anderen durch die Portemonnaies der Verbraucher starten, fahren sie die Netzinfrastruktur auf Verschleiß, da entsprechende Investitionen die Nettokapitalrendite schmälern würden. Ohne der angekündigten unabhängigen Untersuchung vorgreifen zu wollen, spricht jedenfalls schon jetzt einiges dafür, daß der Blackout von Sonnabend nicht nur einem kleinen Rechenfehler eines E.on-Ingenieurs geschuldet ist, sondern sehr viel mit maroden Leitungen, mangelnder öffentlicher Kontrolle und Profitgier zu tun hat.

In einer Phase, wo die letzten Bastionen staatlicher Energieversorgung wie beispielsweise in Spanien mit Hilfe der EU-Deregulierer gerade sturmreif geschossen werden, kam der Stromausfall jedenfalls äußerst ungelegen, denn nichts fürchten Multis wie E.on mehr, als eine Wiederbelebung der Diskussion um die Verfügungsgewalt über die Stromversorgung. Entsprechend werden Nebelkerzen geworfen: Schon wenige Stunden nach der Netzpanne wurden von Verbänden, Konzernen und ihren Mediensprachrohren diverse "Schuldige" ausgemacht. Sei es die Windenergie, die Netzschwankungen verursache oder das Kartellamt, das durch die verfügte Begrenzung der Durchleitungsentgelte die Investitionsbereitschaft schmälere. Selbst die Atomlobby meldete sich, um erneut den Ausstieg aus dem Atomausstieg zu verlangen, da nur so künftige Netzengpässe verhindert würden. Letzteres ist besonders putzig, da die Havarie nichts mit Unter-, sondern Überspannung von Leitungen zu tun hatte. All diesem Unfug kann man nur entschieden entgegentreten, wenn man die Rücküberführung der Stromversorgung in Staatsbesitz europaweit auf die Tagesordnung setzt.




Geschrieben von dobi
am Dienstag den 07. November 2006 um 10:12:11 Uhr

 
  :Bewertung für Artikel:  
 
Was tun mit den Strommultis

Staatliche Kontrolle verschärfen
Es soll so bleiben wie es ist
Netzte wieder komplett Verstaatlichen


[ Ergebnisse | Umfragen ]

Stimmen: 5
Kommentare: 2
 

  :Verwandte Links:  
  · Mehr zu dem Thema Kommentar
· Nachrichten von dobi


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Kommentar:
Project Cars

 

  :Artikel Bewertung:  
 
durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 1


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 

  :Einstellungen:  
 
 Druckbare Version Druckbare Version

PDF als PDF speichern (beta)
 

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

cheap ugg australia (Punkte: 1)
von philjonathon (JamesSanders88@hotmail.com) auf Donnerstag den 03. Januar 2013 um 17:06:59 Uhr
(Userinfo | Artikel schicken)
Irrespective, Ugg must make a vital transition to be able to stay related. The boot-maker must get prospects hooked on goods that are not dependent about the climate or style traits. "The worst is but to come," Sam Poser, an analyst at Sterne Agee, advised the Huffington Publish in Oct, adding that "weaker Uggs revenue could not only be resulting from weather, ugg boots uk sale but might suggest the boots have fallen out of fashion." Ugg executives are well-aware of the dilemma. ugg boots on sale uk ugg boots on sale uk "The climate situation was pretty extreme which seriously made us believe extra like retailers in making certain we"ve transitional item so we"re not as weather dependent," Ugg president Connie Rishwain told Women"s Put on Each day uggs for cheap . "Also, newness is key and that is what the client desires."



lancel (Punkte: 1)
von philjonathon (JamesSanders88@hotmail.com) auf Freitag den 11. Januar 2013 um 19:02:57 Uhr
(Userinfo | Artikel schicken)
sacs lancel nouvelle collection lancel sac lancel pas cher



cheap nike and jordans (Punkte: 1)
von philjonathon (JamesSanders88@hotmail.com) auf Sonntag den 18. August 2013 um 16:15:41 Uhr
(Userinfo | Artikel schicken)
jordan cheap shoes Unique License means buying the right to use the content exclusively cheap jordans . You must keep the article in its original form without adding or deleting words here http://www.highflyshoes.com . 1800-1907



cheap ugg (Punkte: 1)
von philjonathon (JamesSanders88@hotmail.com) auf Freitag den 18. Oktober 2013 um 07:04:13 Uhr
(Userinfo | Artikel schicken)
Overall versatility moreover, all round performance gives crucial trigger specifics, Technical back meant made for the function of higher heel slides. Bottoms pillow situation to grant integrated care , Impede on top of that uneven foxed feet heel bone, And to enable added in golf club holder residing although in just elusive track finish no , Dress in affordable ugg adirondeck feet for generating related XtraTuf great compacted great skiing ailments boot styles-XTRATUFs gives the entire. cheap ugg boots Day benefits and may well actually can be found in several of the a lot of carrying bags-Despite the truth that companies, uggs outlet Aquaculture, Good goes to do the job cheap uggs , cheap uggs Between the listing of favourable things for the duration of this residence will be the goog rate aspect.



women fashion designers (Punkte: 1)
von philjonathon (JamesSanders88@hotmail.com) auf Sonntag den 10. November 2013 um 02:09:06 Uhr
(Userinfo | Artikel schicken)
Blackbird Kasimir Lighter USD4.95 shop Birds of a feather; Totally in love ; louis vuitton sale cheap ugg boots with this Blogger Spotlight: Annabel Ly from AzaleaTV on Vimeo.



beats by dre under 100 (Punkte: 1)
von philjonathon (JamesSanders88@hotmail.com) auf Freitag den 22. November 2013 um 00:47:39 Uhr
(Userinfo | Artikel schicken)
First process your holiday at an occasion when the walleye perhaps may be the vast majority rather busy cheap beats by dre for sale . cheap beats by dre cheap beats by dre cheap beats for sale Through the new season migration moreover spawn is one of the better x with less hot lakes and rivers of prompt drop an additional.



uggs boots (Punkte: 1)
von philjonathon (JamesSanders88@hotmail.com) auf Sonntag den 01. Dezember 2013 um 05:49:51 Uhr
(Userinfo | Artikel schicken)
People are in general to use on UGGS away from their dirt bike pants . Fot that reason UGG NZ , There are manner civilizations to feed UGG UGGs USA Kids UGG Boots Authentic UGG Boots USA Online. Many average ugg dimensions to ensure they are . Most of colours have been vivid or soft. Even so, Its runners with bright colored could be simply poplar with many different youngsters.



http://timross.com.au/lv-clearance.html (Punkte: 1)
von philjonathon (JamesSanders88@hotmail.com) auf Montag den 06. Januar 2014 um 00:34:38 Uhr
(Userinfo | Artikel schicken)
My guess is that "Miss Bala" is just too intense for most people, too adrenalized and in-your-face louis vuitton outlet store , compared to the stuffy and emotionally exhausting "A Separation." "Miss Bala" is a truly singular, cheap louis vuitton bags thrilling experience and when it"s released commercially early next year http://www.tgcseismic.com/images/fashion.html , you"ll be hearing a lot more about it. Runner-Up



Replica Oakley Free Shipping (Punkte: 1)
von philjonathon (JamesSanders88@hotmail.com) auf Sonntag den 01. Juni 2014 um 04:39:58 Uhr
(Userinfo | Artikel schicken)
But what about nanny companiesParents job interview the potential nanny, Fake Oakley and inquire all of the suitable questions fake oakley replicas , but there is nonetheless the nagging experiencing that they could not be totally truthful Cheap Fake Oakleys premierenyc . There"s no means of figuring out for certain. That is when a nanny agencies may be of help www.premierenyc.com Fake Oakley. Each and every applicant is screened; just about every aspect of his or her daily life is definitely an open e book. Nanny companies do an extensive criminal history verify full with fingerprints http://www.premierenyc.com , the work background and examine all references extremely cautiously to rule out any achievable threat to a everyone.