:Navigation:  
  · Home
· Archiv
· Themen

Community
· Forum
· Account/Login
· Gästebuch
· Rentner Map
· Rentner Top-Liste

Server & Stats
· HLstλts CE


Files & Links
· Downloads
· Links & Friends

Stuff
· Testberichte
· Seite durchsuchen
· Link´Us
· Top 10
· Seiten Statistik
· Rentner Web-Irc

Fun Sektion
· 180 Flashgames
· Haustier
 

  :Our favorite played Server:  
   

  :Clan:  
  · Clan-Historie
· Member
· Rules
· Join Us

· Wars
· Next Wars
· Fight Us

· Kalender
· ESL Ranking
· ESL-Team

 

  :Besucher:  
 
Montag1224
Dienstag1306
Mittwoch1332
Donnerstag1213
Freitag1351
Samstag22
Sonntag1387
Gesamt:1509063
Rekord:1991
 

  :Vote der Woche:  
 
Unendliche Menge ist schnell
erklärt mit.. oder nicht mit...

Unendlichkeitsaxiom
Widerspruchsfreiheit/
Unvollständigkeitssatz
abstrakten Mengenlehre
Hotel California
noch mehr Unendlichkeiten
mit der Potenzmenge
abstrakten Mengenlehre
natürliche Zahlen (erblich)
Dedeking klärt
Zermelo-Fraenkel gibt vor



Ergebnisse/Kommentare
Andere Umfragen

Stimmen: 627
Kommentare: 0
 

  :Disclaimer:  
  · Disclaimer
· Impressum
 

>>Filmriss Teil 8 ''Leben und Tod'' online:

Es gibt mal wieder einen neuen Filmriss Teil, genauer gesagt zwei, die letzten News hab ich verpennt.
Ein sehr kryptisches kurzes Kapitel mit dem bedeutungsschwangerem Namen Leben und Tod



nach dem "Mehr" gibts wie immer Mehr.


Ich stehe vor einem Fußballstadion und das obwohl ich überhaupt kein Fußballfan bin und mir erstrecht kein Spiel live anschauen würde. Ich stehe in der Schlange zum Einlass, welche sich vor uns in zwei separate Eingänge aufteilt.
Nach links wird man von Tanja gefilzt, was zur Hölle macht die hier? Rechts steht Bollo und tastet gerade, in einer ihm viel zu großen Security Jacke, einen bärtigen Typen mit krausen grauen Haaren ab. Als dieser sich umdreht, damit Bollo ihn von hinten und seine Waden abklopfen kann, erkenne ich ihn aufgrund seiner Hakenkreuz Tätowierung auf der Stirn. Bollo durchsucht gerade wirklich Charles Manson.
Ach du Scheiße. Merkt hier das denn keiner? Ich versuche Bollo zuzurufen wer das ist, aber kein Wort dringt aus meinem Mund. Ich versuche aus der Schlange auszubrechen, keine Chance. Ich kann nur vor oder zurück, wenn die Schlange aus Menschen sich bewegt. Keiner dreht sich um, keiner scheint zu bemerken, wie panisch ich versuche hier raus zu kommen.
Ich beruhige mich ein bisschen, als Bollo bei Manson ein geschwungenes riesiges Messer findet. Er nimmt es an sich, schmeißt es in eine kleine Plastikkiste in der bereits unzählige Hieb- und Stichwaffen liegen, ich entdecke sogar so einen Küchenhammer zum Koteletts weich klopfen, gibt Manson dann einen freundlichen Klaps auf die Schulter und lässt ihn rein.
Tanja durchsucht gerade Christian Palweißer, fasst ihm kurz in den Schritt, grinst ihn an und lässt ihn durch. Die Schlange rückt ein ganzes Stück vor. Bei der Teilung, werde ich nach rechts, in Richtung Bollo gedrückt, obwohl ich viel lieber zu Tanja will, um sie zu fragen was diese Scheiße soll, einfach meinen Freunden an die Eier zu packen. Aber keine Chance, schon stehe ich als dritter in Bollos Reihe. Ich schaue in den speckigen Nackens meines Vordermanns, welcher sich sofort umdreht und mich durch eine dunkel getönte Brille betrachtet. Es ist Mark David Chapman. Er grinst mich an, nickt mir zu und dreht sich wieder nach vorne. Bollo nimmt gerade jemandem, in dem ich glaube Lee Harvey Oswald zu erkennen, ein Rubinbesetztes Gewehr ab, welches er wie in einem Cartoon aus seinem Hosenbein zieht.
Ich bin völlig paralysiert, blicke noch mal zu Tanja, die gerade den Glatzköpfigen Polizisten auf die gleiche freundliche Art durchsucht.
Als ich wieder Richtung Einlass schaue, sehe ich, wie Bollo Chapman eine Ausgabe von „Der Fänger im Roggen“ abnimmt und sie angewidert in die Plastikkiste wirft. Er winkt Chapman durch und ich trete lächelnd vor...


Geschrieben von odo
am Dienstag den 13. Oktober 2009 um 17:29:17 Uhr

 
  :Verwandte Links:  
  · Mehr zu dem Thema Kommentar
· Nachrichten von odo


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Kommentar:
Project Cars

 

  :Artikel Bewertung:  
 
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 

  :Einstellungen:  
 
 Druckbare Version Druckbare Version

PDF als PDF speichern (beta)
 

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Re: Filmriss Teil 8 ''Leben und Tod'' online (Punkte: 1)
von Spike auf Dienstag den 13. Oktober 2009 um 23:08:39 Uhr
(Userinfo | Artikel schicken)
''Leben und Tod'' passt wie die faust auf´s auge... ein kumpel ist heut nacht eingeschlafen und nicht wieder aufgewacht

hab nur die überschrift gelesen und wieder sind die gedanken da " WARUM"